KINDERZAHNBEHANDLUNGEN


Bei der Behandlung von Kindern bedarf es einer besonderen Herangehensweise, die sich grundlegend von der Behandlung von Erwachsenen unterscheidet. Die Tatsache, dass Kinder von Natur aus neugierig sind, nutzen wir dazu, Ihr Kind mit speziellen, kindlichen, verhaltensführenden Techniken (z.B. Geschichten und Konfusionstechniken) gezielt durch die Behandlung zu führen und so den Zahnarztbesuch positiv in Erinnerung zu behalten.


Unser Ziel ist es, dass Ihr Kind den Zahnarztbesuch entspannt und stressfrei erlebt und gerne wiederkommt. Vereinbaren Sie einen Termin. Wir beraten Sie gerne und schicken Ihr Kind auf eine spannende Reise durch unsere Traumwelt.


Mehr Infos

FUNKTIONSSTÖRUNGEN KIEFERGELENK


Leiden Sie an Zähneknirschen in der Nacht, Schmerzen beim Kauen und bei Mundöffnung, Knackgeräusche des Kiefers beim Essen? Diese Symptome sind Anzeichen einer Funktionsstörung. Wird dies rechtzeitig erkannt, sind die Heilungschancen hoch.


Je früher Anzeichen einer Funktionsstörung erkannt werden desto höher sind die Heilungschancen. Im Rahmen einer klinischen Funktionsanalyse wird der gesamte Kiefer- und Kopfbereich untersucht. Weiters fließen auch allgemein medizinische Einflüsse und Faktoren wie Stress-Belastung mit ein.


Mehr Infos

LACHGAS, SEDIERUNG, HYPNOSE


Manchmal ist es für Patienten, aber auch für den Zahnarzt notwendig, eine Zahnbehandlung mit speziellen Unterstützungen, wie Hynpse oder Lachgas durchzuführen. Vor allem bei Kindern, Menschen mit Beeinträchtigung und besonderen Bedürfnissen, da eine Sanierung im Wachzustand sehr lange dauern würde.


Aber auch Erwachsene mit sehr großer Angst vor dem Zahnarztbesuch benötigen eine entspannte Atmosphäre und Behandlungsabläufe, die auf die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen abgestimmt sind.


Mehr Infos