NARKOSE


Eine Behandlung in Narkose empfehlen wir, wenn entweder ein sehr umfangreicher Behandlungsbedarf besteht, oder bei Patienten, bei denen eine Behandlung im Wachzustand aus anderen Gründen nicht möglich ist. Dies ist oft bei sehr jungen und ängstlichen Kindern und bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Beeinträchtigung oder besonderen Bedürfnissen (z.B. Angstpatienten, Patienten mit ausgeprägtem Würgereiz oder Patienten mit geistiger Beeinträchtigung) der Fall.

Ein sehr erfahrenes Anästhesie-Team führt die Narkose mit schnell und kurzwirksamen Narkosemitteln durch und überwacht die Patienten während der gesamten Behandlung mit modernsten Geräten. Die Behandlung in Narkose erfolgt vor Ort in entspannter und persönlicher Atmosphäre in unserer Ordination in Leibnitz - es ist kein Aufsuchen einer Klinik erforderlich!
Im Vorgespräch mit den Narkoseärzten werden Sie über den genauen Ablauf informiert und Sie haben die Möglichkeit alle offenen Fragen zu stellen. Bei der Einleitung der Narkose bleiben Sie bei Ihrem Kind, bis es eingeschlafen ist. Nach der Behandlung und dem Ausleiten der Narkose ruht sich Ihr Kind gemeinsam mit Ihnen in unserem Aufwachraum in entspannter Atmosphäre aus und steht somit bis zum Verlassen unserer Ordination weiter unter medizinischer Beobachtung.

Auch nach der Narkose ist das Anästhesie-Team rund um die Uhr telefonisch erreichbar, denn Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit stehen an erster Stelle!

Nach einer Zahnbehandlung in Narkose ist eine weitere Betreuung im Rahmen einer zumindest halbjährlichen Kontrolle und regelmäßigen Prophylaxesitzungen wichtig, um erneute Karies und Schäden an den Zähnen der Patienten zu vermeiden.

NARKOSE


Eine Behandlung in Narkose empfehlen wir, wenn entweder ein sehr umfangreicher Behandlungsbedarf besteht, oder bei Patienten, bei denen eine Behandlung im Wachzustand aus anderen Gründen nicht möglich ist. Dies ist oft bei sehr jungen und ängstlichen Kindern und bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Beeinträchtigung oder besonderen Bedürfnissen (z.B. Angstpatienten, Patienten mit ausgeprägtem Würgereiz oder Patienten mit geistiger Beeinträchtigung) der Fall.

Ein sehr erfahrenes Anästhesie-Team führt die Narkose mit schnell und kurzwirksamen Narkosemitteln durch und überwacht die Patienten während der gesamten Behandlung mit modernsten Geräten. Die Behandlung in Narkose erfolgt vor Ort in entspannter und persönlicher Atmosphäre in unserer Ordination in Leibnitz - es ist kein Aufsuchen einer Klinik erforderlich!

Im Vorgespräch mit den Narkoseärzten werden Sie über den genauen Ablauf informiert und Sie haben die Möglichkeit alle offenen Fragen zu stellen. Bei der Einleitung der Narkose bleiben Sie bei Ihrem Kind, bis es eingeschlafen ist. Nach der Behandlung und dem Ausleiten der Narkose ruht sich Ihr Kind gemeinsam mit Ihnen in unserem Aufwachraum in entspannter Atmosphäre aus und steht somit bis zum Verlassen unserer Ordination weiter unter medizinischer Beobachtung.

Auch nach der Narkose ist das Anästhesie-Team rund um die Uhr telefonisch erreichbar, denn Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit stehen an erster Stelle!

Nach einer Zahnbehandlung in Narkose ist eine weitere Betreuung im Rahmen einer zumindest halbjährlichen Kontrolle und regelmäßigen Prophylaxesitzungen wichtig, um erneute Karies und Schäden an den Zähnen der Patienten zu vermeiden.